Familie Mahmod

Wir haben in der Stadt Mossul im Irak gelebt und sind aus dem Irak wegen des IS-Krieges geflüchtet. Zunächst waren wir für kurze Zeit in der Türkei und sind dann 2015  nach Deutschland gekommen.

Wir wohnen in Wunstorf. Meine Eltern besuchen Sprachkurse und meine zwei jüngeren Brüder gehen in die Otto Hahn Schule in Wunstorf. Beide spielen Fußball beim FC Wunstorf.

Unsere kleine Schwester geht in den Kindergarten.

Ich bin ein erfolgreicher Boxer beim TUS Wunstorf und bin zweimal Niedersachsenmeister und einmal Deutscher Vizemeister geworden. zweimal Niedersachsenmeister und einmal Deutscher VizemeisterDarüber hinaus habe ich noch weitere Erfolge errungen.

Ich mache eine Ausbildung als Orthopädiemechaniker bei Brandes und Diesing.

Unser Vater war im Irak ein sehr aktiver Journalist und arbeitet momentan ehrenamtlich bei dem Sender H1 in Hannover. Er macht Videos und Programme, die er selbst aufnimmt und bearbeitet. 

Unsere Mutter war im Irak Friseurin und arbeitet manchmal ehrenamtlich in der Mensa des Hölty-Gymnasiums. Außerdem hilft sie unserem Vater bei seiner Arbeit, zum Beispiel beim Aufnehmen und Schneiden von Videos.

Wir sind jedenfalls froh hier zu leben, weil wir alles bekommen haben, was wir brauchen, und bedanken uns